b6c

Teil2

PHP Tutorial: PHP-Grundlagen und erste Schritte - Teil 2

Regeln für die PHP-Programmierung

Wie bereits in der Vorbemerkung gezeigt, ist für ein funtionierendes PHP-Skript notwendig, daß es in einer Datei mit der Endung ".php" gespeichert wird.

Der eigentliche PHP-Code wird - ähnlich wie JavaScript - direkt in die HTML-Tags eingeflochten; dem Server muß lediglich durch "<?php" verdeutlicht werden, wo HTML endet und PHP beginnt. Ebenso muß durch "?>" das Ende des PHP-Teils gekennzeichnet werden.

Ein typisches PHP-Skript würde also so aussehen:

<html>

<head></head>

<body>

< ?php

// hier stehen die PHP-Befehle

?>

</body>

</html>

PHP und HTML können sich dabei durchaus mehrmals abwechseln, wobei darauf zu achten ist, daß vor und nach jedem PHP-Teil eben "<?php" bzw. "?>" steht.

Im Folgenden ein Beispiel für eine sehr kurze Einflechtung von PHP (HTML ist schwarz dargestellt, PHP blau):

...

<b><font size="1"><?php echo "by PHP"; ?></font></b>

...

Zurück | Vorwärts
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=